Stadtwerke Sondershausen Netz GmbH
 
 

Grundversorger

Grundversorger ist jeweils das Versorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert.
Der Netzbetreiber ist verpflichtet, alle drei Jahre zum Stichtag 1. Juli, den bzw. die Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre festzustellen sowie dies bis zum 30. September des Jahres hier im Internet zu veröffentlichen. Grundversorger ist dabei das Versorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert.

Feststellung des Grundversorgers:

Mit Stichtag 1. Juli 2015 wurde die Mehrzahl der Haushaltskunden im Netzgebiet der Stadtwerke Sondershausen Netz GmbH für Strom und Erdgas durch den Vertrieb der Stadtwerke Sondershausen GmbH versorgt, welche damit den Grundversorgerstatus erhält. Dieser gilt somit für den Zeitraum 01.01.2016 bis 31.12.2018 bis zur nächsten vorgeschriebenen Stichtagsuntersuchung. Die Stadtwerke Sondershausen Netz GmbH hat dies der nach Landesrecht zuständigen Behörde schriftlich mitgeteilt.

Für die Versorgung mit Strom gilt als Netzgebiet der Stadtwerke Sondershausen Netz GmbH:

Sondershausen mit aus dem Kyffhäuserland der
  • OT Berka
  • OT Dietenborn
  • OT Großberndten
  • OT Großfurra mit Neuheide
  • OT Himmelsberg
  • OT Hohenebra
  • OT Immenrode
  • OT Kleinberndten
  • OT Oberspier
  • OT Schernberg
  • OT Straußberg
  • OT Thalebra
  • OT Hachelbich

Einen Überblick zum Netzgebiet Strom finden Sie zudem hier.

Für die Versorgung mit Erdgas gilt als Netzgebiet der Stadtwerke Sondershausen Netz GmbH:

Sondershausen mit aus dem Kyffhäuserland der aus Heringen/ Helme der aus Großenehrich der
  • OT Berka
  • OT Großberndten
  • OT Großfurra
  • OT Hohenebra
  • OT Immenrode
  • OT Oberspier
  • OT Schernberg
  • OT Straußberg
  • OT Thalebra
  • OT Badra
  • OT Bendeleben
  • OT Hachelbich
  • OT Rottleben
  • OT Steinthaleben
  • OT Auleben
  • OT Niederspier

Einen Überblick zum Netzgebiet Erdgas finden Sie zudem hier.